Bericht vom Bezirksamt zum aktuellen Stand

Am 13.06.2017 berichtete das Bezirksamt im Ausschuss für Stadtentwicklung über den aktuellen Stand zum Bauvorhaben auf dem Alten Schlachthof…und der Bericht birgt Hoffnung 🙂

Die Untere Denkmalschutzbehörde sieht eine Umnutzung der Hallen kritisch (was auch immer nun die neuen Ideen sind…) und die Senatsverwaltung will einen vertragskonformen Baubeginn – das hieße, bis November muss der Eigentümer nachhaltig angefangen haben zu bauen. Sollte er dies nicht schaffen, hätte das Land Berlin die Möglichkeit, den damaligen Kaufvertrag rückabzuwickeln!!!!!!!!!!!!!! Und damit würde der letzte Teil des Schlachthofes wieder in den Händen unserer Stadt liegen 🙂

Hier zu lesen unter Punkt 3)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s